Irish Girls Open

Isabella Holpfer legt bei den Irish Girls Open mit dem 16. Platz eine weitere Talentprobe ab.

Irish Girls Open

Irish Girls Open 2014

Das Riesentalent vom GC Föhrenwald beendet die Irish Girls Open im Roganstown Golf & Country Club auf dem 16. Platz bei insgesamt 19 über Par. Mit einer weiteren 80er (+9) Runde am Sonntag kann sie zwar keine Plätze mehr aufholen, legt in ihrer jungen Karriere aber eine weitere starke Talentprobe ab.
Den Grundstein für die starke Platzierung legte die erst 13-jährige am Samstag Vormittag. Mit einer unglaublich starken 72 (+1) lag sie nach den ersten 18 Löchern sogar auf dem ausgezeichneten 3. Platz. Bei der zweiten Umrundung am Nachmittag schlichen sich dann ein paar Fehler ein, was die 80 (+9) zur Folge hatte. Vom 14. Platz aus hatte sie aber überhaupt keine Mühe den Cut der besten 50 Spielerinnen in Dublin zu stemmen und ging sogar in aussichtsreicher Position am Sonntag auf die Finalrunde.
Olivia Mehaffey (IRL) feiert in ihrer Heimat die gelungene Titelverteidigung. Die 16-jährige vom prestigeträchtigen Royal County Down GC lässt mit der abschließenden 74 (+3) überhaupt nichts mehr anbrennen, triumphiert bei insgesamt 1 über Par und fügt so ein weiteres Highlight ihrer jungen Karriere hinzu. Mehaffey ließ auch international bereits aufhorchen. Erst vor wenigen Wochen errang sie den sehr guten 47. Platz bei den Lalla Meryem Open, einem Turnier der European Ladies Tour.

Text: Copyright ÖGV

Mehr Infos unter: Isi-golf